Von Nord nach Süd – Zurück nach Auckland!

Nachdem wir unsere 3 – Tage – Fahrt (Blogeintrag) mit dem Ziel Cape Reinga abgeschlossen haben, geht es für uns wieder zurück in Richtung Süden bzw. Auckland. Obwohl wir noch einige kleinere Stops auf dem Weg machen, darunter ein weiteres mal am 90 Mile Beach, werden wir uns in diesem Blogeintrag auf zwei unserer Highlights beschränken: Die Whangarei Falls sowie den Shakespear Regional Park. In beiden Fällen sind wir von der Natur Neuseelands mehr als begeistert, denn zum einen repräsentieren die Whangarei Falls die unheimliche Kraft der Natur und zum anderen zeigt der Shakespear Regionalpark, wie der Mensch mit der Natur umgehen sollte! 🙂

Die Whangarei Falls – Ein gigantischer Wasserfall

Bei den Wahngarei Falls handelt es sich um einen 26 Meter hohen Wasserfall. Es gibt einige Aussichtsplattformen, sodass man bereits von oben eine wunderbare Sicht auf die Kraft der Natur genießt. Und ganz ganz mutige können sogar bis zum „Abgrund“ laufen – das haben wir aber unterlassen 😉

IMG_0303.JPG

Die wahre Schönheit des Wasserfalls erkennt man allerdings erst dann, wenn man sich auf den kurzen Wanderweg begibt, der einen zu dem Fluss führt. Von hier aus genießt man eine super Sicht auf die Breite des Wassers und durch die Gischt wird das ganze Bild etwas mystisch angehaucht. 😉 Wir nutzen jedenfalls die Gelegenheit und schießen eine Menge Fotos. Die folgende kleine Auswahl verdeutlicht, warum wir von diesem Ort so angetan sind … 🙂

IMG_0309.JPG

 

IMG_0353.JPG

Der Shakespear Regionalpark – Eine grüne Idylle

Das Neuseeland super grün ist wird wohl jedem bewusst sein, der sich einmal mit diesem Land befasst hat. Es sind die hügeligen Weiden mit seinen unzähligen Schafen, die eine Art Aushängeschild der Natur Neuseelands sind. Nicht zuletzt dadurch, entstand auf einer diesen Weiden das Filmset „Hobbiton“ – Dazu allerdings später genaueres. 😉

Der Shakespear Regional Park ist allerdings genau so ein Ort, wo man die grüne Landschaft Neuseelands wunderbar erkunden kann. Hinzu kommt, dass hier noch eine wunderbare Tierwelt (vor allem Vögel) existiert und man die Möglichkeit bekommt, Weide, Wasser und Tiere nah beieiander zu beobachten.

Und so starten wir direkt am Strand, wo wir glasklares und türkis – blaues Wasser vorfinden. Wäre es nicht etwas zu kalt, wäre dies genau der richtige Ort für eine Badehose. 🙂 – Und bei dem klaren Wasser würde ich mit Sicherheit auch noch mein Schnorchelset herausholen … 😉 Und obwohl wir hier keine Fische sehen, bemerken wir am Strand den ein oder anderen Vogel, die sich zufälligerweise auch noch super gerne fotografieren lassen 😉

„Bushwalk“ – Unsere Wanderung zum höchsten Punkt des Shakespear Regional Parks

Dass man in Neuseeland unzählige Wasserfälle findet, ist ein offenes Geheimnis – Dass man allerdings in jedem noch so kleinen Naturpark einen findet, eher nicht! 😉 So auch im Shakespear Regional Park. Denn als wir uns auf den sogenannten Bushwalk begeben, stoßen wir nach kurzer Zeit auf einen kleinen Wasserfall, den wir natürlich als Fotomotiv wahrnehmen. Und wenn er recht klein ist, so ist er doch recht schön … 🙂

P9150047.JPG

IMG_0466.JPG

Oben angekommen – Die grüne Idylle Neuseelands!

Nach einer guten Stunde Wandern kommen wir so langsam auf dem höchsten Punkt des Regional Parks an. Wir haben zwar keinen Berg erklommen, aber dennoch genießen wir die Aussicht auf die grünen Weiden und das anliegende tiefblaue Meer. Es ist eben genau dieses Zusammenspiel, das eine äußerst attraktive Athmosphäre vermittelt. 🙂

IMG_0514.JPG

Ein einsamer Baum – Unsere Fotokulisse

Witziger Weise finden wir auf den Weiden so gut wie keine Bäume. Lediglich auf dem Rückweg laufen wir genau dort entlang, wo zufälligerweise ein Baum mit Zaun geschützt wird. Irgendwie gefällt uns dieses Set und so beschließen wir, hier eine kleine Fotosession mit Selbstauslöser zu machen. Das Ergebnis ist ein Foto, dass mittlerweile auf unserer Startseite der Kategorie „Über uns“ zugeordnet wurde. 🙂

 

IMG_0476.JPG
Ganz schön einsam so ganz alleine … 😉
P9150086.JPG
Hendrik & Nicole auf Weltreise – Beste Grüße aus Neuseeland!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s